Item-Editor

Mit dem Item-Editor können Werte für Auswahl-Felder bearbeitet werden. Dies kann im Blowball Designer geschehen, oder auch direkt durch den Anwender im Blowball Navigator (via rechte Maustaste und Klick auf den Menüpunkt "Einträge bearbeiten" bei dem jeweiligen Feld), sofern die Funktion für das entsprechende Feld aktiviert wurde.

Item-Editor

NrFunktion
1Fügt einen neuen Eintrag hinzu
2Entfernt die ausgewählten Einträge
3Exportiert die Einträge in der aktuellen Sprache in eine Text-Datei
4Importiert Einträge in der aktuellen Sprache aus einer Text-Datei
5Ändert die aktuelle Sprache

Da das Blowball System grundsätzlich mehrere Sprachen unterstützt (auch bei selbst erzeugten Datenfeldern, Auswahl-Optionen, etc) wird intern immer statt des Anzeigetextes immer mit einer eindeutigen Kennung gearbeitet. Daher muss auch hier für jeden Eintrag eine solche Kennung angegeben werden. Der Anzeigetext kann jederzeit ohne Probleme geändert werden, die Kennung sollte jedoch nicht mehr geändert werden, sobald diese von ersten Datensätzen verwendet wird.
Hinweis: Wenn neue Einträge hinzugefügt werden, bietet es sich an, diese gleich in Deutsch und Englisch zu benennen. Hierzu wird einfach die Sprache gewechselt (5) und der fehlende Text ergänzt.
0
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu bewerten.