Layout Editor

Im Blowball System werden verschiedene Layouts für verschiedene Ansichten verwendet:
  • für die Bearbeitungsansicht (in Eingabeformularen)
  • für die Detailansicht (im der Detailbereich der Navigationsansicht)
  • für die Listenansicht (im Listenbereich der Navigationsansicht)
Um diese Layouts zu bearbeiten, klicken Sie im Menü (links) auf das gewünschte Modul und anschließend auf den Eintrag "Layouts".

Formular Designer

Formular Layouts

Formular-Layouts bestehen im Wesentlichen aus drei Elementen: Sektionen (1), Zeilen (2) und Spalten (3).

Formular Elemente

Sektionen

Sektionen gruppieren zusammenhängende Elemente und versehen sie mit einer Überschrift (z.B. "Kontaktdaten", "Adresse", etc.) Um eine neue Sektion zu erstellen, klicken Sie auf einen leeren Bereich des Formulars, und wählen Sie anschließend in der Menüleiste oder im Kontextmenü den Befehl "Neue Sektion". Um die Überschrift zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Sektion und wählen Sie den Menüpunkt "Überschrift ändern". Die Position der Sektion innerhalb des Formulars können Sie ändern, indem Sie im Kontextmenü die Schaltflächen "Nach oben" bzw. "Nach unten" verwenden.

Zeilen

In einer Sektion können Zeilen erstellt werden, indem Sie die Sektion anklicken und anschließend in der Menüleiste oder im Kontextmenü den Befehl "Neue Zeile" auswählen. Es können beliebig viele Zeilen pro Sektion erstellt werden. Um die Position der Zeile innerhalb der Sektion zu ändern, verwenden Sie im Kontextmenü die Schaltflächen "Nach oben" bzw. "Nach unten".

Spalten

Pro Zeile können bis zu drei Spalten erzeugt werden. Klicken Sie hierzu die Spalte an und wählen Sie anschließend in der Menüleiste oder im Kontextmenü den Befehl "Neue Spalte" aus.

Felder zuweisen

Felder zuweisen

Im Bereich "Feld Auswahl" werden Ihnen die verfügbaren Datenfelder angezeigt, die auf dem Formular angezeigt werden können. Um ein Feld zu positionieren, ziehen Sie es mit gedrückter linker Maustaste von der Auswahl-Liste auf die gewünschte Spalte (Bitte beachten Sie: Felder können nur auf Spalten abgelegt werden). Um ein Feld aus dem Formular zu entfernen, schieben Sie es entweder aus dem Formular in die Auswahl-Liste, oder nutzen Sie den "Feld löschen" Befehl im Kontext-Menü.

Layout-Breite

Für das Layout der Bearbeitungsansicht kann eine Formular-Breite zwischen 300 und 800 Pixel gewählt werden. Klicken Sie hierzu in der Menüleiste auf "Layout-Breite" und wählen Sie den gewünschten Wert. Beachten Sie dass diese Funktion nicht für das Layout der Detailansicht verfügbar ist, da sich dieses Layout stets über die gesamte Bildschirmbreite erstreckt.

Tabulator-Reihenfolge

In den Eingabeformularen kann mittels der Tabulator-Taste auf der Tastatur schnell zwischen einzelnen Feldern gewechselt werden. Die Reihenfolge, in der von Feld zu Feld gesprungen wird, kann im Layout der Bearbeitungsansicht konfiguriert werden. Klicken Sie hierzu mit der rechten Maustaste auf ein Feld anschließend im Kontextmenü auf die Schaltfäche "Tabulatorreihenfolge ändern".  Hier können Sie die Reihenfolge nach belieben ändern. Die aktuelle Reihenfolge wird als Zahl in den Feldern des Formulars angezeigt (siehe Bild).

Tabulatorreihenfolge

Listen-Layouts

Listen-Layouts werden für die Darstellung von Datensatz-Listen verwendet, z.B. in der Navigationsansicht.

Listen-Layout
Im Bereich "Feld Auswahl" werden Ihnen die verfügbaren Datenfelder angezeigt, die in der Liste angezeigt werden können. Um ein Feld zu positionieren, ziehen Sie es mit gedrückter linker Maustaste aus dem Auswahl-Bereich auf die gewünschte Position in der Liste. Um ein Feld zu entfernen, schieben Sie es aus der Liste zurück in den Auswahlbereich. Die Reihenfolge der Felder in der Liste kann ebenfalls via Drag & Drop geändert werden. Schieben Sie das jeweilige Feld einfach an die gewünschte Position. Die Vorgabe-Breite gibt an, wie breit die entsprechende Spalte im Listenlayout dargestellt werden soll (in Pixel). Wenn das Attribut "Automatische Breitenanpassung" gesetzt wird, wird die Breite je nach verfügbaren Platz automatisch zugewiesen.
0
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu bewerten.