Datenformat aus CSV-Format ermitteln

Blowball CRM - CSV-Importeinstellungen


CSV-Dateien werden bei der Erstellung einer Mapping-Vorlage eingelesen, um die Datenstruktur zu ermitteln. Die Datei sollte den folgenden Aufbau haben (den Inhalt der Datei sehen Sie, wenn Sie diese nicht mit Microsoft Excel, sondern mit einem Texteditor wie "Notepad" öffnen):
"firstname";"email";"street";"city";"postal";"birthday";"country";"phone";"fax";"lastname";"title"
"Max";"Max@gmx.de";"Waldweg 2";"Münster";"1234";"+49 (0)12345472";"+49 (0)12345476";"Muster";"Herr"
 
In diesem Beispiel wurde das Semikolon als Trennzeichen verwendet. Blowball unterstützt die Trennzeichen "Komma", "Semikolon" und "Tabulator".
In der ersten Zeile befinden sich die Feldnamen. Diese Angabe ist wichtig, damit Sie eine Zuordnung zwischen den Feldern der CSV-Datei und denen des Blowball-Systems herstellen können. Die einzelnen Werte sind jeweils in Anführungszeichen eingefasst. Auch wenn dies nicht zwingend erforderlich ist, kann es ohne diese Vorkehrung zu Problemen kommen, wenn das gewählte Trennzeichen innerhalb eines Feldwertes auftaucht.


0
Bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel zu bewerten.